Fragen zu Schweizerschulen im Ausland

Wo befinden sich die Schweizerschulen im Ausland?

Es gibt 18 Schweizerschulen auf drei Kontinenten. Eine Übersicht finden Sie hier.

Warum gibt es in den USA keine Schweizer Schulen?

Weil sich in den USA, sowie in allen anderen Ländern ohne Schweizerschule, bis heute keine Auslandschweizer Gemeinschaft zur Gründung einer Schule entschlossen hat. Alle bestehenden Schweizerschulen im Ausland verdanken ihre Gründung ausschliesslich der Initiative von ortsansässigen Schweizerinnen und Schweizern. Es handelt sich dabei um Privatschulen, welche von der Eidgenossenschaft anerkannt und finanziell unterstützt werden, sofern gewisse Voraussetzungen erfüllt sind (z.B. müssen die Schulen politisch und konfessionell neutral sein und auf gemeinnütziger Grundlage geführt werden).
educationsuisse begrüsst und unterstützt Neugründungen. Dies geschieht insbesondere durch das Erteilen von Auskünften und durch das Vermitteln von Kontakten.

Wen muss ich kontaktieren, wenn ich mich für eine Stelle als Lehrperson an einer Schweizerschule im Ausland interessiere?

Folgende Informationsquellen können wir Ihnen empfehlen: Offene Stellen, den Stellenanzeiger der Zeitschrift "Bildung Schweiz" und die auf www.educajob.ch. Die offenen Stellen werden auch in überregionalen Lehrerzeitungen sowie in gängigen Tageszeitungen ausgeschrieben. Oft geschieht dies kurzfristig. Die Wahl der Lehrkräfte erfolgt immer durch die Schule selbst. Die Vorprüfung der Bewerbungen und die Kontakte mit den Interessenten übernehmen meist die Patronatskantone in der Schweiz. Allgemeine Bewerberlisten werden keine geführt.

Welches sind die Anstellungsbedingungen für eine Stelle an einer Schweizerschule im Ausland?

Die Schulen schliessen mit ihren Lehrpersonen privatrechtliche Anstellungsverträge ab, in der Regel für eine Dauer von drei Jahren. Gegenwärtig gelten folgende Grundbedingungen:

  • Besitz eines Schweizer Lehrerpatents
  • Unterrichtserfahrung in der Schweiz von Vorteil

Wie hoch ist das Schulgeld an Schweizerschulen im Ausland?

Alle Schweizerschulen im Ausland verlangen Schulgeld sowohl von Schweizer Eltern als auch von Eltern aus dem Gastland. Die Höhe der Schulgelder ist von Schule zu Schule unterschiedlich. Auskünfte erteilen die Schulen auf Anfrage. Die Adressliste der Schulen finden Sie hier.

educationsuisse
Alpenstrasse 26
3006 Bern
Schweiz

Schweizerschulen im Ausland
Telefon +41 (0)31 356 61 20
office@educationsuisse.ch

Ausbildung in der Schweiz
Telefon +41 (0)31 356 61 04
info@educationsuisse.ch


facebook xing linkedIn
Disclaimer|Datenschutz
Auslandsschulen  >  FAQ openfile64
Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Einzelheiten, insbesondere auch zur Löschung von Cookies, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.