Tokio Hong Kong Singapur Bangkok Nairobi Accra Jerusalem Kairo Rhodos Catania Rom Barcelona Madrid Bergamo Cadoraga Mailand Bern Paris London Osorno Santiago San Jeronimo Curitiba Ruiz de Montoya Sao Paulo Rio de Janeiro Lima Quito Bogota Querétaro Cuernavaca Mexico New York Atlanta

Schweizerschulen und Schweizer Bildungsprojekte im Ausland

  • fördern die kulturelle und wirtschaftliche Präsenz der Schweiz im Ausland
  • erleichtern den Anschluss an die Schulen und die Berufsausbildung im Ausland und/oder in der Schweiz
  • verstärken die Beziehung zur Heimat

Die Schweizerschulen und Schweizer Bildungsprojekte im Ausland erhalten eine finanzielle Unterstützung aus der Schweiz, sofern sie die Anforderungen des Bundesgesetzes über die Vermittlung schweizerischer Bildung im Ausland (Schweizerschulengesetz, SSchG) erfüllen.

Ausbildung in der Schweiz

  • bedeutet Berufsausbildung und Universitätsstudium von hoher Qualität
  • kann durch ein Stipendium möglich werden
  • verstärkt die Beziehung zur Heimat

Die unentgeltlichen Dienstleistungen von educationsuisse – Ausbildung in der Schweiz finanzieren sich hauptsächlich mit Subventionen des Bundesamtes für Kultur sowie mit privaten Spenden.

Medien

St. Galler Tagblatt Online-Ausgabe,
30. November 2018
Schweizer Schule in Peru feiert Jubiläum (Nicola Ryser)

St. Galler Tagblatt Online-Ausgabe, 8.9.2018
Buchserin arbeitet als Primarlehrerin in Peru (Corinne Hanselmann)

swissinfo, 22. Juli 2018
Was macht Schweizerschulen im Ausland schweizerisch? (Andrea Tognina)
Konferenz der Schweizerschulen im Ausland in Bern

Blog «Guckloch», 10. April 2018
Die Schweizerschule Mexiko in Querétaro – Pioniergeist und Engagement (Denise Da Rin)

St. Galler Tagblatt Online-Ausgabe, 20.1.2018
Oberuzwilerin baut erste Schweizerschule in China auf (Zita Meienhofer)

Neue Zürcher Zeitung, 06.1.2018
Schulen sollen Swissness in die Welt tragen (Jörg Krummenacher)

Neue Zürcher Zeitung, 06.1.2018
In Peking stehen Eigeninitiative und Kreativität im Lehrplan
(Matthias Müller)

Der Bundesrat anerkennt die Swiss School Beijing provisorisch als 18. Schweizerschule im Ausland. Dies hat er an seiner Sitzung vom 8. Dezember 2017 entschieden.

Jungbürgerfeier - serata per i neomaggiorenni in Mailand.
Mittwoch, 15. November 2017.
educationsuisse ist präsent mit einem Infostand zum Thema "Ausbildung in der Schweiz" und stellt Beratungsangebote vor.

Jungbürgerfeier - Rencontre des jeunes citoyens suisses à Mulhouse.
Samedi 23 septembre 2017.
educationsuisse informiert zum Thema "Ausbildung in der Schweiz" und stellt Beratungsangebot vor.

SWI - swissinfo.ch, 25. Juli 2017
New Swiss school to open in Beijing
(Isobel Leybold-Johnson)

Schulblatt Kanton Zürich 2/2017
Schweizerschulen – Der Wille, sich zu profilieren (Reto Heinzel)

Neue Zürcher Zeitung, 20.6.2017
Bildung als Exportgut, In Peking öffnet die erste neue Schweizerschule
(Marcel Amrein)

educationsuisse
Alpenstrasse 26
3006 Bern
Schweiz

Schweizerschulen im Ausland
Telefon +41 (0)31 356 61 20
office@educationsuisse.ch

Ausbildung in der Schweiz
Telefon +41 (0)31 356 61 04
info@educationsuisse.ch


facebook xing linkedIn
Disclaimer|Datenschutz
Home openfile64
Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Einzelheiten, insbesondere auch zur Löschung von Cookies, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.