Projektleiterin/einen Projektleiter für das Ganztageskonzept „German Hub“,
RIS Swiss Section –
Deutschsprachige Schule Bangkok

Stellenbeschreibung

Die RIS Swiss Section – Deutschsprachige Schule Bangkok ist eine von der Schweiz und Deutschland anerkannte und unterstützte Auslandsschule mit rund 300 Schülerinnen und Schülern aus über 25 verschiedenen Nationen und 45 Lehr-personen. Der Unterricht basiert auf einem schuleigenen Curriculum, das sich an den Luzerner und Thüringer Lehrplänen orientiert. Das Bildungsangebot umfasst das ganze Spektrum vom Vorkindergarten bis zur zweisprachigen Schweizer Maturität (Deutsch-Englisch).

Wir suchen auf den 1. April 2021

Eine Projektleiterin/einen Projektleiter für das Ganztageskonzept
„German Hub“ (100%)

Sie bringen mit:
- sehr gute pädagogische Qualifikationen (Lehrdiplom); betriebswirtschaftliche Kenntnisse/Projekterfahrung von Vorteil
- ausgeprägte Einsatzbereitschaft, hohe Teamfähigkeit sowie Flexibilität im Schulalltag
- positive Grundhaltung und Passion für einen mehrjährigen Auslandseinsatz
- Deutsch als Muttersprache und sichere Englischkenntnisse – Thai von Vorteil

Wir erwarten:
- Aufbau und Einführung des Ganztageskonzepts “German Hub” mit Nachmittagsangeboten für Kinder vom Kindergarten bis 6. Klasse
- Organisation von Feriencamps und Vorkursen mit dem Fokus der deutschen Sprache
- Aufbau von kulturellen Angeboten für Kinder für ein deutschsprachiges Kompetenzzentrum
- Planung und Strukturierung des Einsatzes der eingebundenen Kursleiter
- Pädagogische Implementierung der Angebote
- Teilpensum im aktiven Unterricht

Wir bieten ein familiäres, anregendes, internationales Umfeld und Raum für pädagogische Entfaltung sowie Unterstützung bei allen Formalitäten. Der Lohn richtet sich nach Ansätzen für internationale Lehrpersonen. Kindern von Lehrpersonen wird das Schulgeld an der Schule erlassen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.ris-swiss-section.org.
Ein Konzeptbeschrieb wird auf Anfrage zugestellt.
Ihre Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Diplome, Arbeits-zeugnisse und Referenzen richten Sie bitte bis 15. Februar 2021 per E-Mail an die Adressen applications@ris-swiss- section.org sowie info.dgym@lu.ch.
Bei Rückfragen steht Ihnen Johanna Vänskä gerne zur Verfügung: j.vaenskae@ris-swiss-section.org.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stelleninserat
318.6 kB

Arbeitsort

Bangkok, Thailand

Stellenantritt

1. April 2021

Kontakt

www.ris-swiss-section.org
E-Mail

educationsuisse
Alpenstrasse 26
3006 Bern
Schweiz

Schweizerschulen im Ausland
Telefon +41 (0)31 356 61 20
office@educationsuisse.ch

Ausbildung in der Schweiz
Telefon +41 (0)31 356 61 04
info@educationsuisse.ch


facebook xing linkedIn
Disclaimer|Datenschutz
Offene Stellen openfile64
Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Einzelheiten, insbesondere auch zur Löschung von Cookies, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.