Primarlehrperson, 1. bis 3. Klasse rotierend – Schweizer Schule Santiago

Stellenbeschreibung

Die Schweizer Schule Santiago de Chile, für welche der Kanton Basel-Landschaft
gemäss Schweizerschulengesetz des Bundes das Patronat ausübt, schreibt auf 15. Februar 2022 die folgende Stelle aus:

Primarlehrperson, 1. bis 3. Klasse rotierend

100%-Pensum, Stellenantritt per 15. Februar 2022. Vertragsdauer bis 14.02.2025 (Unterrichtsende Dezember 2024, Rest Schulferien).

Ihr Profil:

Sie sind unkompliziert, flexibel, begeisterungsfähig und interessiert daran, in einem neuen kulturellen Umfeld zu arbeiten und zu leben. Sie sind belastbar und teamfähig und die umfassen-de Förderung Ihrer Schülerinnen und Schüler wie auch die konstruktive Zusammenarbeit mit allen Schulbeteiligten sind für Sie zentrale Anliegen.
Sie verfügen über ein von der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungs-direktoren (EDK) anerkanntes Lehrdiplom, das Sie berechtigt, auf allen Niveaus inkl. Untergymnasium zu unterrichten. Unterrichtspraxis in der Schweiz ist von Vorteil. Grundkenntnisse der spanischen Sprache erleichtern Ihnen den Einstieg in die Arbeit an unserer Schule.

Wer sind wir?

Die Schweizer Schule Santiago ist eine von der Schweiz anerkannte und subven-tionierte Privatschule. Sie versteht sich als interkulturelle Begegnungsschule und wird von einem Schulverein nach chilenischem Recht getragen. Gut 65 schweizerische und lokale Lehrerinnen und Lehrer unterrichten 650 Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zum Gymnasium.

Was erwartet Sie?

Die Primarstufe umfasst das 1. bis 6. Schuljahr und bereitet die Schülerinnen und Schüler auf den Übertritt in die Secundaria (Sekundarschule) vor. Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsklima und ein hilfsbereites Team. Sie unterrichten auf Deutsch und sind bereit, die Funktion einer Klassenlehrperson zu übernehmen. Ein wichtiges Ziel besteht darin, die Jugendlichen darin zu unterstützen, sich selbständig im zweisprachigen Umfeld zurechtzufinden, ihre Stärken und Schwächen zu erkennen und eine reflektierte Arbeitsmethodik zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.css.cl.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (inkl. persönlichen Referenzen und Ihrem aktuellen Stundenplan zur Organisation allfälliger Unter-richtsbesuche) bis zum 15. Juni 2021 per E-Mail gleichzeitig an Thomas Rätz, Beauftragter des Kantons BL für die Betreuung der Schweizer Schule Santiago (thomas.raetz@sbl.ch), und an Walter Stooss, Direktor (walter.stooss@css.cl).

Für Auskünfte stehen Ihnen per Mail oder Telefon Herr Rätz (061552 13 00) oder
Herr Stooss (+56 939 15 62 15) gerne zur Verfügung. Nach Absprache können auch Online-Gespräche mit dem Stufenleiter, Herrn Milton Fuentes (Kindergarten und Primarstufe), vereinbart werden.
Allfällige Unterrichtsbesuche werden für den Zeitraum Juni und Juli vereinbart.

Stelleninserat
52.3 kB

Arbeitsort

Santiago, Chile

Stellenantritt

15. Februar 2022

Kontakt

www.css.cl
E-Mail

educationsuisse
Alpenstrasse 26
3006 Bern
Schweiz

Schweizerschulen im Ausland
Telefon +41 (0)31 356 61 20
office@educationsuisse.ch

Ausbildung in der Schweiz
Telefon +41 (0)31 356 61 04
info@educationsuisse.ch


facebook xing linkedIn
Disclaimer|Datenschutz
Offene Stellen openfile64
Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Einzelheiten, insbesondere auch zur Löschung von Cookies, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.