Schulleitung in Brasilien

Direktorin/Direktor der Schweizerschule São Paulo

Stellenbeschreibung

Die Schweizerschule São Paulo ist eine vom Bund offiziell anerkannte Ausland-schweizerschule und untersteht dem Patronat des Kantons Basel-Stadt. Die Schule zeichnet sich durch ihr vielseitiges Angebot, eine familiäre Atmosphäre und die exzellente Vorbereitung sowohl auf das IB (International Baccalaureate) und die brasilianischen Staatsexamen aus. Inmitten der pulsierenden Millionenstadt ist die Schweizerschule São Paulo eine grüne Lernoase mit rund 760 Schülerinnen und Schülern verschiedener Nationalitäten (Kindergarten bis Gymnasium) und einem Lehrkörper bestehend aus rund 80 lokalen und schweizerischen Lehrpersonen.

Auf den 1. August 2021 suchen wir eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit als

Direktorin/Direktor der Schweizerschule São Paulo (100%)

In dieser interessanten Aufgabe tragen Sie die Gesamtverantwortung für die Schule und übernehmen die operative und pädagogische Führung. Sie sind verantwortlich für die Schulentwicklung, sichern die finanzielle Grundlage der Schule und repräsentieren die Institution kompetent nach innen und gegen aussen.
In der pädagogischen Führung werden Sie von drei pädagogischen Leiter/innen und im administrativ-betriebswirtschaftlichen Bereich von einem Schulverwalter unterstützt.

Ihr Profil:
• Schweizer Lehrbefähigung und Unterrichtserfahrung
• Schulleitungsausbildung erwünscht und vorzugsweise Führungserfahrung in einer pädagogischen Institution
• Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrung
• Gewinnende und engagierte Persönlichkeit mit hoher Belastbarkeit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
• Persönlichkeit, die Vertrauen, Motivation und Begeisterung vermittelt
• Ausgeprägte Führungs-, Kommunikations- und Repräsentationsfähigkeit
• Auslanderfahrung erwünscht
• Portugiesisch-Kenntnisse von Vorteil

Es erwartet Sie eine spannende, äusserst vielseitige Aufgabe mit grossem Gestaltungsfreiraum, die überdurch-schnittlichen Einsatz verlangt. Wir bieten attraktive Anstellungsbedingungen mit Weiterführung der Schweizer Sozialleistungen. Die erste Anstellungsdauer beträgt zwei Jahre, eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Ihre vollständige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 05- April 2021 ausschliesslich in elektronischer Form an Frau Barbara Sulzer Smith, Geschäftsführerin von educationsuisse (barbara.sulzer@educationsuisse.ch) und Herrn Ronald Felder, Präsident des Verwaltungsrates der Schweizerschulen Brasiliens (r.felder@aesb.com.br).

Weitere Informationen über die Schweizerschule finden Sie unter https://esbsp.aesb.com.br/de/ und www.educationsuisse.ch.

Für Auskünfte per E-Mail oder Telefon steht Ihnen Frau Barbara Sulzer Smith (barbara.sulzer@educationsuisse.ch, 031 356 61 33) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stelleninserat
190.9 kB

Arbeitsort

São Paulo, Brasilien

Stellenantritt

1. August 2021

Kontakt

http://www.aesb.com.br/
E-Mail

educationsuisse
Alpenstrasse 26
3006 Bern
Schweiz

Schweizerschulen im Ausland
Telefon +41 (0)31 356 61 20
office@educationsuisse.ch

Ausbildung in der Schweiz
Telefon +41 (0)31 356 61 04
info@educationsuisse.ch


facebook xing linkedIn
Disclaimer|Datenschutz
Offene Stellen openfile64
Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Einzelheiten, insbesondere auch zur Löschung von Cookies, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.